Ich mache alles nur keine Telefonakquise!

So begann ein Gespräch mit meiner neuen Kundin.

Sie hat mich aufgesucht, weil sie sich neu positioniert hat und in diesem Prozess für sich gemerkt hat, dass sie eine individuelle Akquise-Strategie braucht, die zu ihr passt und die sie leicht in ihr Tagesgeschäft einbinden kann.

Vielen Menschen geht, es wie meiner Kundin beim Wort Akquise wird sofort an das Telefon gedacht.

Das Telefon ist zwar nach wie vor der direkteste Draht zu potenziellen Kunden aber nicht zwingend, wenn du neue Kunden gewinnen möchtest.

 

Was ist Akquise überhaupt?

Darunter verstehen sich alle Maßnahmen die der Neukundengewinnung dienen und sich direkt an einen Adressaten wenden.  Meist handelt es sich um eine persönliche Ansprache.

Da es durchschnittlich 7-9 Impulse braucht bis ein Interessent auf uns und unsere Leistung aufmerksam wird, hilft es, wenn du dir einen  roten Faden erstellst, damit deine Maßnahmen greifen und du wenig Streuverlust hast.

Kommen wir zurück zu meiner Kundin. Nachdem klar war, dass sie nicht telefonieren braucht, löste sich der Druck und wir konnten uns anschauen, welche Ziele sie mit Ihrer Akquise-Strategie erreichen möchte und welche Tools ideal zu ihr passen.

 

Ohne Kunden kein Umsatz und Wachstum

Ich wollte am Anfang meiner Selbstständigkeit vor 16 Jahren eine kleine Abkürzung nehmen und hatte mich mit der Analyse meiner Idealkunden nicht weiter aufgehalten. Ich hatte mir ein ungefähres Bild gemacht und ich dachte, passt schon.

Mit dem Ergebnis das es mich viele Gespräche, Zeit und Geld gekostet hatte, da meine Zielkundenansprache nicht auf den Punkt war.

Also es lohnt sich hier einen genauen Blick zu riskieren, damit du dir ein gutes Fundament baust, das dich in der Kundengewinnung trägt.

Du kannst dir eine Liste mit den Haupteigenschaften deiner Idealkunden erstellen. Willst du mit B2B Geschäftskunden oder B2C Privatkunden arbeiten regional oder bundesweit? Online oder offline? Du kannst dir hier dazu ein Arbeitsblatt kostenfrei herunterladen, das dir hilft, deinen Idealkunden so zu definieren, das du damit dein Fundament für deine Akquise & Marketingstrategie schaffst.

Lege dir als erstes einen Kunden-Avatar an, damit du die Herausforderung deiner Zielkunden so genau wie möglich erfasst und ein passgenaues Angebot entwickelst. Du kannst dir das passende PDF hier kostenlos herunterladen.

 

Vertrauensaufbau

Die nächste Herausforderung auf dem Weg zum Kunden ist der Vertrauensaufbau. Am leichtesten gewinnst du das Interesse deiner Idealkunden, wenn du ihnen zeigst, dass du verstanden hast vor welchen Herausforderungen sie stehen und mit welchen konkreten Ergebnissen sie aus der Zusammenarbeit mit dir herausgehen.

Dienstleistung verkaufen

Pin mich!

 

Du kannst eine Brücke zu deinem Kunden bauen, indem du konkrete Fragestellungen deiner Kunden aufgreifst in Form eines Blogartikels oder eines Podcasts oder Videos so zeigst du, das du verstanden hast was die Herausforderungen deiner Kunden sind.

Biete eine Kostprobe

Geht es dir bei dem Thema Akquise und Verkauf auch so, dass du weder aufdringlich noch Marktschreierisch rüber kommen willst?

Doch deine Kunden müssen erfahren, das es dich gibt und was du zu bieten hast. Damit du deine Sichtbarkeit steigerst und die Hürde für deinen Kunden so niedrig wie möglich machst,  kannst du ihm eine Kostprobe deiner Leistung oder deines Produktes anbieten, ein Häppchen aus deinem Portfolio.

Orientiere dich dazu an den Bedürfnissen und Herausforderungen deiner Idealkunden. Es kann eine Checkliste, ein E-Book, ein Video, Podcast oder ein Blogartikel sein, die du deinen Interessenten kostenfrei anbietest.

So gewinnst du Interessenten die sich für deine Lösung interessieren und gleichzeitig positionierst du dich als Experte oder Expertin zu deinem Thema.

Möchtest du dich über Akquise & Verkaufsthemen austauschen und dir Unterstützung holen, dann  klicke hier und sei in der Facebook-Gruppe dabei:

Dort kannst du dich über deine Erfahrungen bei deinen Verkaufsgesprächen austauschen und dir Unterstützung holen.
Ich schaue dort regelmäßig vorbei und beantworte gerne Fragen oder stehe für Feedback zur Verfügung.

Abonniere den Podcast und hinterlasse eine Bewertung und/oder eine Rezension, damit andere ihn besser finden können und auch davon profitieren!

Nochmal zur Übersicht die Basics für deine individuelle Akquise-Strategie

  1. Überlege dir, wer dein Idealkunde ist und vor welchen Herausforderungen er steht. Das kostenfreie Arbeitsblatt, das dir dabei hilft, kannst du dir hier herunterladen:
  2. Habe einen klaren Focus auf deine Positionierung, das ist umso wichtiger damit dein Kunde versteht, warum er dich buchen soll und was er bei dir bekommt gerade, weil die Märkte voller werden und du etwas brauchst das dich vom Wettbewerb unterscheidet.
  3. Deine Webseite ist dein Ladengeschäft dort zeigst du, was du zu bieten hast. Hebe dich ab, indem du deinen Interessenten sehr gute Inhalte bietest und zeigst wie du sie bei der Lösung ihrer Herausforderung unterstützt.
  4. Achte in deiner Kundenansprache darauf, dass du immer aus Sicht deiner Kunden schreibst, so gewinnst du schneller Aufmerksamkeit und Vertrauen.
  5. Überlege dir welche Akquise & Marketingtools ideal zu dir passen. In diesem Artikel findest du eine Auflistung und hier ein kostenfreies Arbeitsblatt das dich bei der Identifizierung deiner idealen Akquise und Marketingtools unterstützt.

Wertvolle Tipps per E-Mail erhalten, klicke hier:

Mein Praxistipp: Plane genug Zeit für deine Kundengewinnungs-Strategie ein. Überlege dir, welche Ziele du erreichen möchtest, welche Ressourcen du dafür zur Verfügung hast und wie du deine Aktivitäten in dein Tagesgeschäft einbinden kannst. Setze dir feste Akquise-Zeiten, die du in deinen Tagesplaner einträgst, das hilft sich wirklich dafür Zeit zu nehmen.

Welche Fragen beschäftigen dich bei deiner Kundengewinnung?

Teile deine Erfahrungen mit mir!

Die Autorin:  Christina Bodendieck ist seit über 15 Jahren selbstständig als Akquise und Verkaufsexpertin. Ich zeige dir, wie du regelmäßig mehr Kunden gewinnst, erfolgreich verkaufst und dein Geschäft zum Wachsen bringst. Du willst mehr erfahren?

Hier geht es zum Beratungsangebot:

Mehr Blogartikel findest du auf www.akquise-plus.de

 

Foto: Pexels.com