Kundengespräche stellen uns vor große Herausforderungen geht es doch  darum, die eigene Leistung gekonnt auf den Punkt zu bringen und das Interesse des Gesprächspartners zu wecken. Dabei sollen wir auch noch souverän und entspannt rüberkommen.  Also eine Menge, die zu bewältigen ist in so einem Kundengespräch. Was ich oft beobachte sind Situationen, in denen versucht wird geballte Informationen in möglichst kurzer Zeit an den Gesprächspartner zu bringen.

Was folgt ist ein Redeschwall meist noch mit Verkaufsargumenten warum der Kunde unbedingt Produkt XY kaufen sollte. Mal davon abgesehen, das der Kunde immer einen Moment braucht, um das Gehörte zu verarbeiten, wird dabei oft die Bedarfsermittlung vergessen. Für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch sind Informationen über die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden unerlässlich.  Es lohnt sich hier vom Gas zu gehen und mehr Ruhe ins Verkaufsgespräch zu bringen. Stelle aktiv Fragen! So lenkst du das Gespräch und vermeidest zu viel von dir und einem Produkt zu sprechen. Außerdem hast du dadurch die Zügel in der Hand und kannst dein Gespräch besser steuern. Dein Ziel im Verkaufsgespräch sollte immer ein Kundendialog sein.

Nutze Sprechpausen für deinen Verkaufserfolg

Wie geht es dir, wenn du mit einem  Redeschwall begrüßt wirst, hast du dann Lust hinzuhören oder gar Lust etwas zu kaufen?

Wenn du jetzt überlegst, wann der richtige Zeitpunkt ist Sprechpausen zu setzen, sehr gut passt es nach einer Frage, die du deinem Kunden gestellt hast.

Schaue deinen Kunden einfach freundlich an und achte auf seine Reaktion. Warte so lange bis dein Gesprächspartner etwas sagt und versuche dem Impuls zu wieder stehen, die Stille zu füllen.

Achte darauf das du deine Sprechpausen stets mit einem Blickkontakt verbindest so stärkst du die persönliche Beziehung zu deinem Kunden und  machst beim Reden automatisch eine Pause.  Das gibt  dir die Möglichkeit deinen Gesprächspartner genau zu beobachten, wie das gesagte ankommt.

Ein weiterer Vorteil mit Sprechpausen im Verkaufsgespräch zu arbeiten, du zeigst deinem Gesprächspartner, das du offen bist für sein Anliegen und dir Zeit nimmst ihm zuzuhören. So stärkst du das Vertrauen und wirkst souverän.

Möchtest du mehr über  erfolgreiche Verkaufsgespräche erfahren? Klicke hier:

Wie wichtig Sprechpausen sind, erfährst du in dem Interview mit Gerlinde Lamprecht  sie ist Expertin für klangvolle Stimme und selbstsicheres Auftreten und zeigt Ihren Kunden, wie Sie Ihre Zuhörer souverän begeistern und wie Sie mit einer gewinnenden Ausstrahlung erfolgreich sind.

 

Welche Erfahrungen machst du in deinen Verkaufsgesprächen?

Ich freue mich, wenn du deine Erfahrungen in den Kommentaren mit mir teilst!

Mehr von Gerlinde Lamprecht findest zu hier: http://www.dr-gerlinde-lamprecht.de/

Fällt dir die Kundengewinnung schwer? Lass uns gemeinsam herausfinden wie du leichter Kunden gewinnst und entspannt bleibst dabei.

Hier kannst du dich für die kostenfreie Strategie-Session bewerben:

Die Autorin:  Christina Bodendieck ist seit über 15 Jahren selbstständig als Akquise und Verkaufsexpertin. Ich zeige dir, wie du regelmäßig mehr Kunden gewinnst, erfolgreich verkaufst und dein Geschäft zum Wachsen bringst. Du willst mehr erfahren?

Hier geht es zum Beratungsangebot 

Mehr Blogartikel findest du auf www.akquise-plus.de